Neues Angebot im ASB: Kur-Beratung

Kur-Beratung

Nach erfolgreicher Ausbildung von zwei Mitarbeiterinnen zur Kurberaterin hat der ASB Sömmerda nun offiziell seine Kur-Beratungsstelle eröffnet. Im Rahmen eines bundesweiten ASB-Beratungsstellennetzwerk begann die Ausbildung im September 2013. In der ASB-Kur-Beratungsstelle werden Eltern umfassend zu Mutter-/Vater-Kind-Kuren beraten.

Zum Angebot gehört es auch, den Müttern und Vätern bei der Antragstellung und der Auswahl der passenden Klinik zu helfen. Eltern werden durch die Anforderungen des Alltags häufig krank oder erschöpft. Unsere Beratung soll kostenlose und diskrete Hilfe bei allen Fragen geben. Die Aussichten, eine Kur von der Krankenkasse bewilligt zu bekommen, haben sich seit letztem Jahr sehr verbessert. Im Februar 2012 verabschiedeten die gesetzlichen Krankenkassen neuen Richtlinien für die Bearbeitung von Kuranträgen. Diese wirken sich für Patienten positiv aus. So wurden nach Angaben des Müttergenesungswerkes im 1. Halbjahr 2013 rund 87 Prozent der Anträge auf Anhieb bewilligt.

Weitere Informationen finden Sie hier.