Einsatz des Sanitätsdienstes

    

Am 21.02.17 wurde unsere Sanitätsdiensteinheit alarmiert, die Teil des Katastrophenschutzes im Landkreis Sömmerda ist. Gemeinsam mit einigen Feuerwehren, der Polizei und dem DRK waren wir im Gewerbegebiet Kölleda im Einsatz. Hier wurde aufgrund einer Bombendrohung das Motorenwerk evakuiert. Wir haben unsere Zelte mit Heizungen und Sitzmöglichkeiten aufgebaut. Wir waren mit ca. 15 Helfern und 6 Fahrzeugen im Einsatz. Vielen Dank an alle Helfer!